Zeige alle
Mein Account
Warenkorb: 0 Bücher für  0.00

Keine Bücher im Warenkorb

Der Himmel ist heut aus Papier

‹Zurück zur vorigen Seite
Inhalt

Beschreibung

Martin Auer präsentiert eine Auswahl seiner lyrischen Produktion aus fünf Jahrzehnten. Jedes dieser Gedichte – selbst das kürzeste Haiku – erzählt eine Geschichte. Und jede Geschichte erfordert ihre eigenen Stilmittel, ihre eigene Sprache, ohne Rücksicht auf Schulen und Schubladen: gereimt oder ungereimt, Hochdeutsch, Wienerisch oder Englisch, Song oder Gassenhauer. Immer ist es lebendige Sprache, ohne künstliche Konstruktionen, jeder Text kann gesprochen werden – oder auch gesungen.

Martin Auer, geb. 1951 in Wien, war Dramaturg, Schauspieler, Musiker, Journalist, Liedermacher, Werbetexter. Seit 1986 freier Schriftsteller, Geschichtenerzähler, Übersetzer. Zahlreiche Bücher und Hörbücher für Kinder und für Erwachsene. Er erhielt u.a. den Österreichischer Kinderbuchpreis und war nominiert für den Deutschen Jugend­literaturpreis und für den internationalen Hans-Christian Andersen-Preis 1997.

Website: www.martinauer.net

Gedichte in der Landschaft: www.geopoetry.net

Lieder aus diesem Band: martinauer.bandcamp.com

Zurück zum Seitenanfang
X