Zeige alle
Mein Account
Warenkorb: 0 Bücher für  0.00

Keine Bücher im Warenkorb

Die Obdachlosen lesen Nietzsche

‹Zurück zur vorigen Seite
Inhalt

Beschreibung

Toni Kleinlerchers Prosaminiaturen sind Reflexionen auf Beobachtungen japanischer Rituale und Alltagssituationen: Unbedeutendes, Privates, auf der anderen Seite aber auch ganz Wesentliches, vielleicht sogar Typisches. Das Beistellen von japanischen Kalligrafien, welche eine Interpretation der jeweiligen Titel dieser Texte zeigen, stellt diese „Takes aus japanischen Tagen“ in das Umfeld, dem sie entspringen. Der letzte Teil dieser Textsammlung ist Dekompositionen von Tankas in regional gemischtem Tiroler Dialekt gewidmet – eine lustvolle spielerische Auseinandersetzung mit dem ältesten literarischen Kulturgut Japans.

Zurück zum Seitenanfang
X