Zeige alle
Mein Account
Warenkorb: 0 Bücher für  0.00

Keine Bücher im Warenkorb

Die Welt auf meiner Haut

‹Zurück zur vorigen Seite
Inhalt

Beschreibung

Warum muss dem Lachen der Erwachsenen misstraut werden, wenn von der Schönheit der Berge die Rede ist? Was hat es mit dem kugelroten Geheimnis der Kindheit auf sich? Und weshalb existiert die Welt der „Anderen“, die in dunkelgrünen Ganzkörperanzügen auf der anderen Seite der Stadt in Lagern schuften müssen?

Claudia Bitters Erzählungen kreisen um verstörte Figuren in einer Welt, wo das Fühlen und Kommunizieren immer mehr verloren geht. Die Geschichten können Kindheitserlebnisse oder auch surreale autoritäre Gesellschaften als Rahmen haben.

Oft sind es Figuren, die in hierarchischen Machtstrukturen mit Strafen, Gleichschaltung, Ausgrenzung konfrontiert werden, die gegen dieses Nicht-Auskönnen kämpfen, die sich trotz Entfremdung lebendig erhalten wollen.

Zurück zum Seitenanfang
X